Badminton

 

Ein ganz neues Sportangebot für Kinder von 6 bis 10 Jahre, das es auf dem Kleinen Heuberg – und darüber hinaus – bis Mai 2015 noch nicht gab, hat Cornelia Hölle unter ihre Fittiche genommen.

 

Die 37-jährige Bickelsbergerin bietet freitags von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Sporthalle Hag den Einstieg in das Badminton-Spiel. Die zweifache junge Mutter und Diplom-Chemikerin ist lizensierte C-Trainerin für Badminton sowie Ernährungstrainerin mit B-Lizenz.


Benötigt wird lediglich einen Badmintonschläger (Kosten ab 10 Euro), normale Sportkleidung und Hallenturnschuhe; die ganz Kleinen kommen eventuell mit einen Kurzschaftschläger besser klar – und dann kann es auch schon losgehen!

 

Was ist Badminton?

Bei Badminton handelt es sich um ein sehr rasantes und abwechslungsreiches Rückschlagspiel über ein Netz ähnlich dem Federballspiel. So stellt es beispielsweise hohe Ansprüche an Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Technik und Taktik.

 

Der Trainingsbetrieb ist ausgerichtet auf Ball- und Schlägergewöhnung, danach werden erste Spielerfahrungen gesammelt und die wichtigsten Grundtechniken erlernt. Ganz spielerisch werden die motorischen und spielerischen Fähigkeiten der Kinder weiter verbessern.


Neueinsteiger sind auch hier immer herzlich willkommen und werden geduldig an das ganzjährig zu spielende Badminton herangeführt.

 

Ansprechpartnerin: Cornelia Hölle, Tel. (07428) 91 74 51, cornelia.hoelle@gmx.de

 

 

TSV Bickelsberg 1913 e.V.
1. Vors. Rudi Rauch

Auf dem Talrain 22
72348 Rosenfeld

RudiRauchRosenfeld@t-online.de

Telefon (0 74 28) 9 10 90

Telefax (0 74 28) 9 10 11